Theatre-in-education, unsere buchbaren theaterstücke

Mit unseren interaktiven Theaterstücken touren wir seit mehr als 15 Jahren durch Deutschland und kommen - wenn Sie möchten, auch zu Ihnen. Die Stücke sind nach der britischen Theatermethode Theatre-In-Education aufgebaut, bei denen die Szenen mit kleinen Workshops unterbrochen werden und die Zuschauer die Gelegenheit haben, direkt an der Thematik auf einer fiktiven Ebene zu arbeiten. Die Stücke wurden mit kompetenten Partnern, wie dem ADAC Baden Württemberg und Fachleuten aus der Jugendarbeit erarbeitet.

 

 

 

Expedition in die Wildnis:

Thema Mobbing im Grundschulalter für die Klassen 3 und 4

Unterthema: Gewaltfreie Kommunikation

Dauer: 60 bis 90  Minuten

auf Wunsch gibt es auch Versionen für ältere Zielgruppen und den Einsatz von kooperativen Abenteuerspielen.

Dies eignet sich z.B. für Kennenlerntage in Klasse 5 oder für ein Gastspiel auf Schullandheimen.

 

 

Felix gibt Gas- Atze lässt´s krachen

Thema: Selbstüberschätzung von jungen Fahrern im Straßenverkehr, für Jugendliche ab 16/17 Jahren

Unterthemen: Alkoholmißbrauch, Gewalt

Dauer: 90 Minuten

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tobias Keller